Holzschnitt

Der farbige Holzdruck ist bei Gitta von Chmara immer die künstlerische Übersetzung einer großflächigen Ölkreidezeichnung. Die große, knappe Form steigert das Dargestellte, gibt ihm Gewicht und Aussagekraft…
Die Form soll… die dargestellte Person aus dem Vergessen herausheben, ihre Würde sichern…

Prof. Dr. Ewald Gäßler, Direktor der Oldenburgischen Museen 1996

Menü schließen